Löschgeister


Brandschutzerziehung aus Geisterhand 

Die Löschgeister Zell wurde 2008 im Rahmen der Jubiläumsfeierstunde anlässlich der 100. Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehr Zell gegründet.

Sie ist speziell für Kinder im Alter zwischen sechs und neun Jahren. Hauptziel ist es, die Kinder spielerisch an die Feuerwehrarbeit heranzuführen und sie für einen Wechsel zur Jugendfeuerwehr vorzubereiten.

Im Vordergrund stehen die Förderung von:

Brandschutzerziehung

Verkehrserziehung

Erste Kenntnisse in Sachen 1. Hilfe

richtiges Absetzen des Notrufes 112

Weiterhin lernen die Kinder neben den verschiedenen Tätigkeiten in der Feuerwehr, die Gerätschaften und die Fahrzeuge kennen. Diese Ziele setzen wir in Form von Spiel, Sport, Basteln sowie praktische Betätigung von kleinen Feuerwehraufgaben um.

Im Dienstplan der Löschgeister sind unter anderem folgende Themen verankert:

Fahrzeugkunde

Knotenkunde

Experimente mit Feuer und Wasser

Erste Hilfe

Notruf 112

Besuch von Rettungsdienst und Polizei

Ausprobieren von verschiedenen Geräten (z.B. Kübelspritze, Wärmebildkamera)

Feuerwehrsport       

….. aber auch….

Frühjahrsputz

Basteln

Grillabend mit Eltern und Geschwistern

Weihnachtsfeier

Neugierig geworden?

Die Löschgeister treffen sich immer am ersten Mittwoch im Monat.

Bei Fragen oder um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unsere Betreuerin: Anke Gehron.